1. Prost, Genossen: Die taz braut jetzt ihr eigenes Bier

    „Wir präsentieren stolz ein rotes Lager für das linke Lager“. So etwas liest man nicht alle Tage. Voller Vorfreude bereitet sich die taz schon heute auf ganz besonderes Freitagnachmittag-Feierabend-Bier vor. Denn in zwei Tagen gibt es erstmals Süffiges aus eigener Produktion: Das taz Panter Bräu.