1. Wieder Probleme für Bauer in Australien? Kartellamt hat beim Kauf von Pacific Magazines Bedenken

    Die Verlegerin Yvonne Bauer hat mal wieder Ärger in Australien. Das dortige Kartellamt befürchtet, dass die geplante Übernahme von Pacific Magazines durch die Hamburger Bauer Media Group den Wettbewerb auf dem örtlichen Zeitschriftenmarkt einschränkt und dadurch Verbraucher benachteiligt werden.

  2. Raus aus Down Under: Verlegerin Yvonne Bauer prüft Übernahmeangebot für Australiengeschäft

    Nach dem geplanten Zukauf des Zeitschriftenportfolios von Pacific Magazines will sich der Hamburger Bauer Verlag nun von seinem gesamten Australien- und Neuseeland-Geschäft trennen. Verlegerin Yvonne Bauer verhandelt hierüber mit dem Investor Mercury Capital und prüft ein entsprechendes Übernahmeangebot. Als Preis sind 150 Millionen US-Dollar im Gespräch.

  3. Vollzug: Bauer Media übernimmt die Pacific Magazines-Gruppe in Australien

    MEEDIA berichtete schon über die entsprechenden Bestrebungen, jetzt meldet die Bauer Media Group Vollzug. Bauer übernimmt in Australien Pacific Magazines mit Titeln wie „Better Homes & Gardens“, „New Idea“ and „Marie Claire“. Insgesamt besteht Bauers Magazin Portfolio in Australien und Neuseeland dann aus über 50 Titeln.