1. Hearst stellt Oprah-Winfrey-Magazin „O“ ein

    Der US-Verlag Hearst stellt das Printmagazin „O“ von Talk-Ikone Oprah Winfrey nach 20 Jahren ein. Das Heft hat zwar noch eine Auflage von rund 2,2 Mio. Exemplaren, der Einzelverkauf sei mit der Zeit aber auf knapp 250.000 Hefte pro Monat gesunken. „O“ war eines der großen Vorbilder für so genannte Personality-Magazine.

  2. Für den neuen TV-Streamingdienst: Apple verkündet Inhalte-Partnerschaft mit Oprah Winfrey

    Apple will im nächsten Jahr einen eigenen TV-Streamingdienst an den Start bringen. Dafür konnte sich der Konzern nun eine weitere vielversprechende Partnerschaft sichern – und zwar mit Oprah Winfrey, der wohl weltweit bekanntesten und erfolgreichsten TV-Talkerin. Im Rahmen einer mehrjährigen Zusammenarbeit soll Winfrey an der Konzeption neuer Programme mitwirken.

  3. #Oprah2020: Könnte die Talkmasterin nächste US-Präsidentin werden?

    Noch vor zwei oder drei Jahren hätte die Vorstellung ziemlich absurd geklungen: Eine milliardenschwere Talkmasterin und Entertainerin, Millionen Amerikanern vor allem dank ihrer TV-Show bekannt, steigt mit null politischer Vorerfahrung ins Rennen ums Weiße Haus ein – und gewinnt. Gut ein Jahr nach Donald Trumps Wahlsieg weiß man: Selbst im Wettstreit um die Präsidentschaft der Vereinigten Staaten ist vieles möglich, was eigentlich gar nicht möglich schien.

  4. "Die Wahrheit ist unser stärkstes Werkzeug": Oprah Winfreys Golden-Globe-Rede über #MeToo rührt Hollywood zu Tränen

    Am Sonntagabend fand in Beverly Hills die Verleihung der Golden Globes statt und Oprah Winfrey wurde dabei für ihr Lebenswerk ausgezeichnet – als erste schwarze Frau. In einer emotionalen und kämpferischen Dankesrede nimmt sie Stellung zur aktuellen Sexismus-Debatte und prophezeit: „Jetzt bricht eine neue Zeit an.“ Die Stars im Publikum rührt sie mit ihren Worten zu Tränen und im Netz wird die Rede zum Viral-Hit.

  5. US-Talkerin und Business-Lady: Fünf Oprah-Winfrey-Zitate, die Sie sich für Ihre Karriere merken sollten

    Oprah Winfrey ist die weltweit bekannteste TV-Talkerin und mit rund 2,9 Milliarden Dollar (laut Forbes) auf dem Konto wohl mehr als eine erfolgreiche Business-Lady. Der Weg heraus aus einer schweren Kindheit in einer verarmten Familie bis hin zur internationalen Marke war kein leichter. Grund genug, sich das Idol vieler Menschen genauer anzuschauen, um von ihm zu lernen: