1. Terminkollision von OMR Festival und re:publica: Digitalevents finden 2019 zeitgleich statt

    Das Online Marketing Rockstars (OMR) Festival zieht um – und zwar in den Mai. Statt wie traditionell und ursprünglich geplant Ende Februar findet die Konferenz im kommenden Jahr am 7. und 8. Mai statt, zeitgleich mit der re:publica. Grund ist das rasche Wachstum des großen Marketing-Events. Die ungewollte Terminkollision ist ein Dilemma, das OMR-Gründer Philipp Westermeyer gern vermieden hätte.

  2. Online Marketing Rockstars Festival: Deep Dives statt Buzzword-Bingo und Mathias Döpfner auf der Bühne

    Mit einem fast gelungen Auftakt startete das Festival der Online Marketing Rockstars 2018. Zwar ist das Konferenz-Programm etwas weniger innovativ als in den Vorjahren, doch dafür gibt es ein geballtes Praxis-Programm und wie immer jede Menge Show. Das Highlight des ersten Tages war die Debatte um die anstehende ePrivacy-Richtlinie zwischen EU-Kommissar Andrus Ansip und Springer-Chef Mathias Döpfner.