1. Spiegel, Süddeutsche, Bauer und andere treten Googles Digital News Initiative bei

    Die Digital News Initiative, deren Gründung Google am Dienstag bekannt gab, sorgt offenbar für viel Aufsehen in der Branche. Bereits nach zwei Tagen verkündet Google neue Mitglieder: u.a. Der Spiegel, die Süddeutsche Zeitung, Der Tagesspiegel, die Bauer Media Group und die Neue Osnabrücker Zeitung.

  2. IVW-News-Top-50: Zeit, Handelsblatt und HuffPo mit neuen Alltime-Rekorden

    Guter Monat für die Online-Nachrichtenbranche. Von den 50 besucherstärksten Angeboten verloren laut IVW nur 13 gegenüber dem September an Zuspruch, elf der 37 Gewinner stellten sogar einen neuen Allzeit-Rekord auf. Die größten Rekordjäger: Zeit Online, Handelsblatt.com und die Huffington Post.

  3. Neue Osnabrücker Zeitung bekommt neue Dachmarke: „NOZ Medien“

    Erst „Neue OZ – das Medienhaus“, jetzt „NOZ Medien“: die Neue Osnabrücker Zeitung im Verband der Zeitungsgruppe Südwest-Niedersachsen wechselt den Namen ihrer Dachmarke. Damit soll die Verlags-Strategie ausgedrückt werden: die Entwicklung vom traditionellen Zeitungsverlag zu einem breit aufgestellten Medienunternehmen. Strukturell bleibt freilich alles beim Alten.