1. Burda bringt erste Ausgabe der „Netdoktor“-Zeitschrift

    Hubert Burda Media baut seine Angebote zu Gesundheitsthemen aus. Am Mittwoch erscheint die erste Ausgabe des Printmagazins der Marke „Netdoktor“. Burda hat das deutsche Onlineportal „Netdoktor.de“ seit August 2019 in seinem Portfolio.

  2. Mandy Schwab, BCN

    Vorbereiten auf eine unsichere Zukunft

    Zum Burda Community Network gehören so unterschiedliche Medienmarken wie „Instyle“, „Elle“ oder „Netdoktor“. Jede Plattform hat ihren ganz eigenen Vermarktungsbedarf und Mandy Schwab muss das koordinieren. Ihr Ansatz: So viel Transparenz wie möglich schaffen.

  3. Burda bringt „Netdoktor“ als Printmagazin

    „Netdoktor“, die größte deutschsprachige Gesundheitsplattform, kommt an den Kiosk. Chefredakteur und COO wird Jens Richter.

  4. Holtzbrinck gibt Netdoktor.de ab: Burda übernimmt Online-Gesundheitsportal

    Hubert Burda Media hat zum 1. August 2019 das Online-Gesundheitsportal Netdoktor.de von der Holtzbrinck Publishing Group übernommen. Laut Mitteilung wird die NetDoktor.de GmbH als 100-prozentiges Tochterunternehmen bei BurdaLife integriert.

  5. Online-Sprechstunde beim NetDoktor: Gesundheitsportal startet Chatbot Sapia als interaktiven Symptom-Scout

    Der Doktor kommt gleich … ganz digital als Chatbot. Mit diesem Angebot will das Gesundheitsportal NetDoktor seine Vorreiterrolle im Wettbewerb untermauern. Das innovative Tool trägt den Namen Sapia und dient sich Nutzern als interaktiver Sparringspartner bei individuellen Fragen und Problemen an. Geklärt werden soll so etwa, welche Ursachen hinter bestimmten Beschwerden des Users stecken könnten.

  6. Holtzbrinck Digital: Netdoktor übernimmt Gesundheits-Community Med1

    Das Gesundheitsportal NetDoktor übernimmt Med1, die nach eigenen Angaben „führende Community“ Deutschlands zum Thema Gesundheit und Medizin. Die Marke Med1 bleibe bestehen, betrieben wird sie aber künftig vom NetDoktor-Team in München. Der Besitzer Holtzbrinck Digital bündelt die Reichweite der beiden Portale künftig.