1. xiaomi

    Taboola News ab sofort auf Xiaomi-Smartphones

    Der selbsternannte „Empfehlungsspezialist“ Taboola kooperiert ab sofort mit dem Smartphone-Marktführer Xiaomi. Zum Einsatz kommt das neue Produkt der New Yorker, Taboola News.

  2. Taboola News Singolda

    Taboola News wächst um 270 Prozent

    Taboola News, der Nachrichtenservice für Smartphones, der sich aus dem Taboola-Feed speist, findet Anklang. Zweieinhalb Jahre nach dem Start registriert der für Verlage kostenlose Service monatlich 220 Mio. Interaktionen mit Nachrichten.

  3. Adam Singolda Taboola

    Warum habe ich keine MEEDIA-News in meinem Auto?

    Taboola ist eines der weithin akzeptierten Monetarisierungsmodelle für Verlage. Gründer Adam Singolda spricht darüber, wie sich dies in Zukunft entwickeln wird. Es ist eine sehr optimistische Herangehensweise an eine wachsende Bedeutung des Qualitätsjournalismus.

  4. Taboola Stories

    Taboola integriert “Stories” in Publisher-Websites

    Der Native Advertising Spezialist Taboola bietet seinen angeschlossenen Verlagen ein neues Tool. Ab sofort können Publisher im beliebten Stories-Format gleich mehrere gesponsorte Geschichten auf einem Werbeplatz unterbringen.

  5. Lucas Schärf Content Garden

    Wenn das Advertorial besser ist als die Redaktion

    Native Advertising ist kaputt. Publisher haben die Kontrolle über das Format verloren. Das Unternehmen Content Garden tritt an, das mit einem neuen Ansatz zu ändern. Ein Interview mit dessen Chef Lucas Schärf.

  6. Burda Forward geht mit Selbstbuchungstool an den Start

    Mit dem Buchungstool von Burda Forward wird es für Privatpersonen und kleine Unternehmen möglich, eigene Native Ads und Native Articles zu schalten. Bezahlt wird nach Klicks, durch die Sugarless-Technologie braucht es nicht einmal personenbezogene Daten.

  7. Austauschbare Werbung im Podcast: Regiocast launcht neues Vermarktungstool

    Das Radiounternehmen Regiocast hat ein neues Vermarktungstool für seine Podcasts auf den Markt gebracht. Damit ist es möglich, Werbung innerhalb eines Podcasts im Nachhinein auszutauschen.

  8. Buzzfeed baut eigene Vermarktung in Deutschland auf – und holt sich Verstärkung von Axel Springer

    Das US-Unternehmen Buzzfeed baut eine eigene Vermarktung für den deutschen Ableger auf. Dafür kommt Alina Friede von Axel Springer, wo sie sich zuletzt um internationale Kunden gekümmert hat. Im Fokus sollen vor allem Native Advertising-Formate stehen.

  9. Outbrain übernimmt Mehrheit an G+J-Tochter Ligatus: „Win-win-Situation für Publisher und Werbetreibende“

    Die Native-Advertising-Plattform Outbrain verstärkt seine Discovery-Plattform und übernimmt die Mehrheit an Ligatus, eine 100-Prozent-Tochter von Gruner+Jahr. Dies gab der Hamburger Verlag am Dienstag bekannt. G+J wird Gesellschafter. Outbrain gewinnt durch die Übernahme über 1.400 Publisher dazu.

  10. Influencer Marketing: Was Studien über das Risiko des Glaubwürdigkeitsverlusts von Influencern verraten

    Für Werbende ist das Influencer Marketing die Trend-Werbeform: bekannte Personen im Internet lassen sich mit einem Produkt des Unternehmens ablichten und regen ihre Follower so zum Kauf der Ware an. Influencer Marketing basiert auf der Glaubwürdigkeit dieser Influencer – und könnte das darauf basierende Vertrauen der Fans zugleich aufs Spiel setzen. Eine Übersicht aktueller Studien-Erkenntnisse.