1. „Bergdoktor“ und „Lehrer“ siegen, „Schmitz & Family“ startet etwas blass, „My Hit. Your Song.“ bleibt schwach

    Das populärste Programm des deutschen Fernsehens hieß auch an diesem Donnerstag „Der Bergdoktor“: 6,83 Mio. schalteten die ZDF-Serie ein – stolze 21,6%. Auch „Der Usedom-Krimi“ war im Ersten aber ein Erfolg – mit immerhin 16,7%. Bei den 14- bis 49-Jährigen gewann RTLs „Lehrer“ den Tag. Einen soliden, aber unspektakulären Start legte später die neue Sketch-Comedy „Schmitz & Family“ hin.

  2. „Der Bergdoktor“ besiegt den „Bozen-Krimi“ sehr deutlich, „Ich bin ein Star“ bleibt unter Vorjahr

    „Der Bergdoktor“ bleibt im ZDF ein Quoten-Gigant. 6,98 Mio. sahen diesmal ab 20.15 Uhr zu, der Marktanteil erreichte mit 22,1% fast den Serien-Rekord von 22,3%. Den Tagessieg holte sich die ZDF-Sendung damit ohnehin, „Der Bozen-Krimi“ des Ersten war chancenlos. Ab 22.15 Uhr sahen 4,87 Mio. den RTL-Dschungel, erneut weniger als am entsprechenden Tag des Vorjahres, im jungen Publikum gewann „Ich bin ein Star“ deutlich den Tag.

  3. „Ich bin ein Star“ klettert auf Staffel-Rekord von 42,3%, ProSiebens „My Hit. Your Song.“ startet enttäuschend

    Starke Dschungel-Quoten bei RTL: Mit 2,76 Mio. 14- bis 49-Jährigen holte sich „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus“ einen traumhaften Marktanteil von 42,3% – Bestwert für die aktuelle Staffel und besser als fast alle Folgen des Vorjahres. Die neue ProSieben-Show „My Hit. Your Song.“ startete vorher nicht gut, erzielte nur einen schwachen 14-49-Marktanteil von 8,3%. Tagessieger im Gesamtpublikum: „Der Bergdoktor“.