1. Furtwängler vor Milberg und Tukur: Bild ermittelt die „geheimen“ Gagen der „Tatort“-Kommissare

    Jeder Krimi-Fan kennt den Satz: „Follow the Money“. Genau das macht nun die Bild. Sie folgt der Spur des Geldes und ermittelt die Gagen der „Tatort“-Kommissare. Aktueller Top-Verdienerin ist Maria Furtwängler. Die Gattin von Hubert Burda soll 220.000 pro Fall und Einsatz kassieren. Allerdings könnten schon bald ihre Kollegen aus Münster in eine ähnliche Besoldungsstufe aufsteigen. Jan-Josef Liefers und Axel Prahl befinden sich offenbar in Vertragsverhandlungen mit dem WDR.

  2. Thiel und Boerne in der Luxusklapse: ein Münster-„Tatort“ wie ein Betäubungsmittel

    Eine junge Frau wurde tot auf dem Grund des Pools einer Psychiatrie gefunden. Die gerichtsmedizinische Untersuchung ergibt, dass sie zuvor mit einem starken Betäubungsmittel sediert worden ist. Einschläfernd ist jedoch nicht nur das Oxycodon: Trotz gewohnt guter Leistung von Jan Josef Liefers und Axel Prahl schleppt sich die Handlung des neuen „Tatorts“ von Szene zu Szene dahin.