1. Eine geht noch: Funke kauft nach Condé Nasts Myself auch das Burda-Magazin Donna

    Nur zwei Tage nach der Meldung, dass die Funke Mediengruppe Myself von Condé Nast erwerben wird, geht auch Donna über den Verleger-Tresen. Ein entsprechender Kaufvertrag zwischen Noch-Eigentümer Burda und Funke wurde bereits unterzeichnet, wie die Verlage heute bekannt gaben. Ab November soll das Magazin ins Portfolio der Essener rücken, die so marktstrategisch ein eigenes Premiumsegment eröffnen.

  2. Stühlerücken bei Funke: Carsten Pfefferkorn wird Chefredakteur von TV direkt und nurTV

    Die Funke Mediengruppe ordnet die Zuständigkeiten bei ihren 14-täglichen Programmies neu: Carsten Pfefferkorn übernimmt mit Beginn des neuen Jahres die Chefredaktion der TV direkt und nurTV und folgt damit auf Katharina Lukas. Als neuer Verlagsleiter der beiden Programmzeitschriften wird Jörg Tobuschat von Ringier Axel Springer Schweiz geholt.

  3. Neue Zeitschriften-Bosse bei der Funke Mediengruppe

    Detlef Tyra, 56, wurde bei der Funke Mediengruppe zum Verlagsleiter der Bild der Frau-Markenfamilie ernannt. Er übernimmt damit die Aufgaben von Bianca Pohlmann, die bis Januar 2014 für die Frauenzeitschriften als Verlagsleiterin verantwortlich war. Es gibt noch weitere Chef-Personalien bei den Funke-Blättern.