1. Leistungsshow der Kreativwirtschaft: Die besten – bislang bekannten – Spots des Super Bowl 2017

    Die Wochen vor dem Super Bowl sind für Werber die wohl schönsten des Jahres. Für alle Nicht-Sport-Fans ist das Endspiel der US-Football-Liga vor allem eine gigantische Leistungsshow der Kreativwirtschaft. Angeheizt wird die Vorfreude von Informationshappen über geplante Spots, Kampagnen-Ankündigungen und frischen Clips, die bereits vorab veröffentlicht werden. Für einen ersten Überblick: das sind die besten – bislang bekannten – Super Bowl-Spots 2017.

  2. Robbie Williams bewirbt sich auf Facebook für Job in Deutschland

    Frauenherzen dürften hierzulande höher schlagen: Niemand Geringeres als Showsuperstar Robbie Williams sucht in der Bundesrepublik einen Job! Das ungewöhnliche Job-Gesuch verkündete der Ex-Take-That-Sänger nun in einem Facebook-Video. Mercedes-Benz reagierte am schnellsten.

  3. Jogis Chaos-Camp: die PR-Desaster-Woche der DFB-Elf

    Schon länger wird der DFB-Elf vorgeworfen, nur noch eine langweilige Gruppe professioneller Fußball-Ich-AGs zu sein, die eine ideale, weil leere Projektionsfläche für Werbepartner biete. Über die braven Buben ohne „echte Typen“ wurde ständig geschimpft. Dieses Image ist Vergangenheit. Spätestens nach dem gestrigen Horror-Crash wurde die WM-Vorbereitungswoche der Nationalmannschaft zum PR-Desaster- und Chaos-Camp.

  4. “Boah!” Wie Mercedes Promis vor den PR-Karren spannt

    Mercedes hat in München seine neue V-Klasse vorgestellt. Das Auto hieß früher Viano und ist eine Art Riesen-Luxus-Familienkutsche. Für die Präsentation spannte Mercedes auch Promis wie Jörg Pilawa, Jogi Löw und Franziska Knuppe ein. Vor allem Pilawa fiel mit ungebremst öffentlich zur Schau getragener Auftrags-Begeisterung auf.