1. "Obama auf See bestattet": Journalisten beichten unter #meingroessterfail ihre peinlichsten redaktionellen Patzer

    Es ist einer dieser Fälle, der in der aktuellen Debatte um das Netzwerkdurchsetzungsgesetz die Komplexität des Social Web aufzeigt – denn das ist nicht nur für filterlose Hassparolen bekannt, sondern auch für gegenteilige Strömungen wie Solidarität. Die wird aktuell unter dem Hashtag #Meingroessterfail vor Augen geführt, unter dem zunächst Medienschaffende von ihren peinlichsten Schnitzern berichten.