1. ZDF-Talker Illner und Lanz gehen am 9. Juli in Sommerpause

    Die Sommerpausen der ZDF-Talkshows beginnen 2020 etwas später als vergangenes Jahr. Während sich Maybrit Illner und Markus Lanz 2019 am 4. Juli in die Pause verabschiedeten, tun sie es diesmal nach ZDF-Angaben am 9. Juli

  2. "Wie eine Paartherapie": So diskutiert das Social Web über das lahme TV-Kanzlerduell Merkel vs. Schulz

    Showdown für Schulz und Merkel: In dem einzigen TV-Duell des Wahlkampfes 2017 trafen die Kontrahenten in einer 90-minütigen Debatte aufeinander. Die Diskussion wurde wenig kontrovers geführt – im Social Web machte sich schnell Langeweile breit. Für Gesprächsstoff sorgten eher die Fragen des Moderatoren-Quartetts. Vor allem Sat.1-Moderator Claus Strunz geriet unter Druck und wurde zum Trending Topic.

  3. TV-Briefing für Medienmacher: Lügenpresse-Doku bei Phoenix, Maybrit Illner und Jan Böhmermann

    Fake News, Lügenpresse und der Verlust des Vertrauens in die Presse: Phoenix nähert sich gleich mit mehreren Sendungen diesen Themen an. Was Medienmacher sonst noch heute Abend im TV interessieren dürfte, wer zu Gast bei Jan Böhmermann ist und worüber Maybrit Illner diskutiert, verrät das MEEDIA-TV-Briefing.

  4. „Markus Lanz“ ist billigste Sendung im Talkshow-Vergleich

    Qualität ist nicht immer eine Frage des Preises. Dasselbe gilt – zumindest teilweise – für die Einschaltquote. Im 19. Bericht der Finanzkommission KEF versteckten sich die Minutenpreise für die wichtigsten Talkshows der öffentlich-rechtlichen Sender. Demnach kostet eine Minute „Günther Jauch“ mit 4.634 Euro 2,5 mal so viel wie 60 Sekunden von „Maybrit Illner“.