1. „Sagt es mir doch ins Gesicht“: „The Daily Show“ schreibt offenen Brief im Namen von Baby Zuckerberg

    „Liebe Mama und lieber Papa, zunächst einmal: Wenn ihr mir etwas sagen wollt, sagt es mir doch ins Gesicht. Anstatt es im Netz zu veröffentlichen, wo es die ganze gottverdammte Welt sehen kann.“ So beginnt der offene Brief, den Late-Night-Talker Trevor Noah, der Nachfolger von Jon Stewart in der „Daily Show“, im Namen von Max Zuckerberg bei Medium.com veröffentlichte.