1. G+J: Jens Schröder und Markus Wolff werden neue Chefredakteure der „Geo“- und „PM“-Titel

    Vom 1. Januar an verantworten Jens Schröder und Markus Wolff gemeinsam die Titel rund um „Geo“ und „PM“ bei Gruner + Jahr. Die beiden folgen auf Christoph Kucklick, der im Januar die Leitung der Henri-Nannen-Schule übernehmen wird, und Michael Schaper, der in den Ruhestand geht.

  2. Relaunch der Reisemagazine: Gruner + Jahr baut „Geo Special“ und „Geo Saison“ um

    Gruner + Jahr hat seine beiden Reisemagazine „Geo Saison“ und „Geo Special“ gründlich überarbeitet. Redaktionsleiter und „Walden“-Gründer Markus Wolff baut die beiden Zeitschriften zu Reiseführern aus, die mehr Buchcharakter bekommen sollen. Dadurch hofft Wolff, die Auflagen der Titel zu steigern.

  3. Geo Saison-Chefredakteur Lars Nielsen verlässt G+J, Walden-Macher Markus Wolff übernimmt Reisemagazine

    Neue Führung bei den GEO Reisemagazinen: Zum 1. Januar 2019 übernimmt Markus Wolff die Redaktionsleitung von GEO Saison und GEO Special, GEO-Chefredakteur Christoph Kucklick wird Herausgeber, wie der Verlag G+J mitteilt. Der bisherige Chefredakteur Lars Nielsen scheidet aus. Mit Nielsen habe man sich „im Zuge der Veränderungen in bestem gegenseitigen Einvernehmen auf eine Trennung geeinigt“.

  4. G+J-Magazin Walden: Wildlife-Programmie für Natur-Nerds

    Gehen zwei Freunde im Karwendel auf Wandertour. Sagt der eine: „Für Leute, die das Gleiche machen wie wir, gibt es gar kein richtiges Magazin.“ Meint der andere: „Dann lass uns doch eins entwickeln.“ So ähnlich muss man sich die Geburtsstunde von Walden vorstellen. Ab heute ist das 7,50 Euro teure Magazin für Outdoor-Enthusiasten im Handel. MEEDIA hat mit den Machern gesprochen.