1. „Geistiges Eigentum ist mir heilig“ – Bild Digital-Chef Reichelt entschuldigt sich für Wikipedia-Abschreiberei bei Bild.de

    Bei Bild.de ging zum Tod von Margot Honecker am 7. Mai in den frühen Morgenstunden eine Eilmeldung online. Dabei waren vor allem biografische Passagen teils wörtlich aus dem Online-Lexikon Wikipedia übernommen, wie ein Weblog nachwies. Bild Digital-Chef Julian Reichelt hat sich nun öffentlich via Twitter entschuldigt.