1. AGOF-Top-100: Welt, RTL.de und Süddeutsche wachsen gegen den Trend, kicker und Merkur.de brechen ein

    Das von MEEDIA mit Hilfe von AGOF-Daten erstellte Ranking der reichweitenstärksten redaktionellen Online-Marken wird auch im Juni von Bild angeführt – trotz eines deutlichen Verlustes von 6,3%. Noch viel deutlicher sehen die Minuszeichen vom kicker und Merkur.de aus, die 27,2% bzw. 26,3% ihrer Mai-Nutzer einbüßten. Gegen den Trend der Top 20 hinzu gewonnen haben hingegen Welt, RTL.de, Süddeutsche Zeitung und Auto Bild.

  2. Netflix stellt die nächste Serie ein: „Sense8“ wird nach der zweiten Staffel nicht fortgesetzt

    Netflix wird die Scifi-Serie „Sense8“ mit dem deutschen Schauspieler Max Riemelt (33) nach zwei Staffeln nicht fortsetzen. „Noch nie gab es solch eine wahrlich globale Show mit einer so vielfältigen und internationalen Besetzung und Crew“, erklärte der Streamingdienst am Donnerstag (Ortszeit) laut US-Medien.

  3. Angeblich 200 Millionen Dollar Verlust: Netflix beendet Eigenproduktion „Marco Polo“ nach der zweiten Staffel

    Auch der erfolgsverwöhnte Streaming-Gigant scheint nicht immer ins Schwarze zu treffen: Wie das US-Magazin Hollywood Reporter berichtet, stellt Netflix seine kostspielige Historien-Serie „Marco Polo“ nach zwei Staffeln ein. Der inoffizielle „Game of Thrones“-Konkurrent wäre damit die erste Netflix-Eigenproduktion, die es nicht auf drei Staffeln geschafft hat.