1. Wunderwelt MA – Auflagengewinner „Zeit“ verliert 18,5 Prozent der Leserschaft

    Die neuesten Reichweitenzahlen der Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse sind da. Und wieder stellt sich die Frage, wie ernst man die Daten aus Befragungen nehmen kann. Denn: Einer der größten Verlierer ist „Die Zeit“, die bei den Auflagenmessungen der IVW seit Jahren zulegt, einer der größten Gewinner „Bild+Funk“, das seit Jahren Käufer verliert.

  2. Reichweiten bei Zeitungen und Zeitschriften sinken weiter

    Die Zahl der Zeitungsleser in Deutschland ist erneut leicht gesunken. Laut der aktuellen Media-Analyse (MA) liegt die Gesamtreichweite bei 35,6 Millionen Menschen, im Vorjahr waren es 36,8 Millionen.

  3. „Computer Bild“ legt überraschend zu, „Sport Bild“, TV Movie“ und „Stern“ verlieren

    Die MA 2021 Pressemedien I bescheinigt den meisten Publikumszeitschriften fallende Reichweiten. „Sport Bild“, „TV Movie“ und „Stern“ büßten beispielsweise mehr als eine halbe Million Leser pro Ausgabe ein. Nach oben ging es überraschenderweise vor allem für die „Computer Bild“, deren Auflage seit Jahren sinkt.

  4. Die verrückte Welt der MA: Große Mehrheit der Zeitschriften gewinnt Leser

    Die neueste Ausgabe der Reichweitenstudie MA Pressemedien wird wieder für Diskussionen sorgen. Obwohl die IVW schrumpfende Auflagen meldet und die AWA der Branche rückläufige Leserzahlen bescheinigt, geht es bei der MA für die meisten Titel nach oben – zum Teil in bizarrem Ausmaß.