1. Desaströse Quoten trotz Top-Kritiken: Zuschauer strafen Echtzeit-„Tatort“ aus der Schweiz ab

    Die Kritik war sich weitestgehend sicher: “Grandioser Auftakt für die neue ‚Tatort‘-Saison”, jubelt beispielsweise Spiegel Online. Auch die Stimmen in den sozialen Netzwerken sparten diesmal mit Kritik. Die Zuschauer sahen das nicht anders und schalteten erst gar nicht ein. Den experimentellen Schweiz-Krimi aus Luzern wollten nur 4,79 Millionen sehen.