1. „Die Chefin“ gewinnt den WM-freien Tag – 3,45 Mio. reichen bei Hochsommer-Wetter, bei 14-49 siegt „GZSZ“ vor „Indy“

    Ungewohntes Bild in den deutschen TV-Quoten-Charts: Zum ersten Mal seit über zwei Wochen dominiert nicht die Fußball-WM. Am ersten spielfreien Tag des Turniers nutzten die ZDF-Krimis die Gelegenheit: „Die Chefin“ gewann den Freitag vor „Letzte Spur Berlin“. Die Unter-50-Jährigen sahen am häufigsten „GZSZ“, in der Prime Time „Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels“

  2. Grandiose Premiere für "Luke! Die 90er und ich", "Adam sucht Eva" legt wieder kräftig zu, ZDF siegt insgesamt

    Toller Erfolg für Sat.1: Die neue, vorerst auf eine Ausgabe angelegte Show „Luke! Die 90er und ich“ war ein voller Erfolg. Mit 1,40 Mio. 14- bis 49-Jährigen holte sie sich am Freitagabend stolze 15,3% und den Prime-Time-Sieg im jungen Publikum. RTL hatte mit Mario Barth das Nachsehen, drehte danach aber mit „Adam sucht Eva“ wieder auf. Nummer 1 im Gesamtpublikum: die ZDF-Krimis.