1. Nach der Tötung von Löwe Cecil: kollektive Promi-Wut im Netz

    Anfang Juli hatte der 55-jährige Zahnarzt Walter Palmer illegal den berühmtesten Löwen Afrikas getötet – und musste sich dafür nicht nur der Kritik von Tierschützern stellen, sondern löste mit seiner Tat auch Entrüstungsstürme in den Sozialen Netzwerken aus. Palmers Tat war außerdem Anstoß für eine generelle Debatte über die Großwildjagd, in die sich mittlerweile auch zahlreiche Promis einbringen.