1. Selbstdarsteller? Trittbrettfahrer? Die Gegenbewegung zur Ice Bucket Challenge

    Die Ice Bucket Challenge, bei der sich prominente und weniger prominente Zeitgenossen einen Kübel mit Eiswasser über den Kopf schütten, um Aufmerksamkeit für die Nervenkrankheit ALS zu generieren und zum Spenden zu animieren, ist ein weltweites Web-Phänomen geworden. Und wie jede Bewegung, erzeugt auch dies eine Gegenbewegung. Es häufen sich Videos und öffentliche Erklärungen, warum die Ice Bucket Challenge vielleicht doch keine so gute Idee sein soll.