1. Medien sehen neuen Lagerwahlkampf, Linda Zervakis punktet mit altem „Micky Maus“-Heft beim Publikum

    Das dritte TV-„Triell“ ist Geschichte. Die Kanzlerkandidaten durften sich bei ProSieben und Sat.1 zum letzten Mal vor der Wahl messen. Die Beobachter waren sich einig: Diesmal wurde weit weniger hitzig diskutiert, stattdessen gibt es einen klar erkennbaren Lagerwahlkampf – jedoch zu den alten Themen. Linda Zervakis punktet beim Publikum mit einem „Micky Maus“-Heft von 1993. Eine Übersicht von Presse bis Twitter.

  2. Erste Folge von „Zervakis & Opdenhövel Live“: Zwischen Biertasting und den Taliban

    Mit „Zervakis & Opdenhövel Live“ präsentiert ProSieben ein neues Format am Montagabend. Zwei Stunden lang sollen die Zuschauer informativ unterhalten und mit relevanten Themen gefordert werden, ohne dabei anstrengend zu sein. MEEDIA-Redakteur Ben Krischke hat sich die Premieren-Folge angesehen.

  3. P7S1-Chef Rainer Beaujean zur Qualitäts-Offensive: „Wir werden ARD und ZDF nicht kopieren“

    Rainer Beaujean, Vorstandssprecher von ProSieben.Sat.1, spricht mit dem „Spiegel“ über die Zukunft seiner großen Sender – und die hauseigene Qualitäts-Offensive. Wohin die führen soll, bleibt indes unklar.

  4. „Zervakis & Opdenhövel Live“ startet am 13. September

    Ab dem 13. September präsentieren Linda Zervakis und Matthias Opdenhövel jeden Montag um 20.15 Uhr das News-Journal „Zervakis & Opdenhövel Live“ In zwei Stunden sollen aktuelle Gesellschaftsthemen ausführlich aufgearbeitet werden.

  5. Jan Hofer ist ab Mitte August als Anchorman bei RTL zu sehen.

    Jan Hofer über „RTL News“: „Anders und ohne Schere im Kopf“

    Kleiner, effektiver und ohne Schere im Kopf sollen die neuen RTL-Nachrichten sein, sagt Jan Hofer. Aber er äußert auch Kritik an seinem neuen Arbeitgeber.

  6. Relevanz, Haltung, Information: Wie sich RTL, ProSieben & Co. positionieren wollen

    2020 gab es keine Screenforce Days, dieses Jahr fand das Branchen-Event digital und über vier Tage statt. Allen voran die großen Medienhäuser haben erneut unterstrichen, in welche Richtung es für sie geht. Im Fokus: Haltung und Relevanz.

  7. Mit Ralf Schmitz, Linda Zervakis und Bruce Darnell: So gehen Sat.1 und ProSieben in die neue TV-Saison

    Am zweiten Tag der Screenforce Days präsentierte die Seven.One Entertainment Group ihr kommendes TV-Programm. Neben ersten Einblicken in das neue Sat.1 wurden auch Details zum Format von Linda Zervakis und Matthias Opdenhövel genannt. Ein Überblick.

  8. Auch Armin Laschet wird bei ProSieben befragt

    Linda Zervakis und Louis Klamroth interviewen für ProSieben auch den Unions-Kanzlerkandidaten Armin Laschet (CDU). Für die Sondersendung räumt der Sender am Montag, 17. Mai, um 20.15 Uhr eine Dreiviertelstunde frei.

  9. Feuertaufe für Linda Zervakis bei ProSieben: Interview mit Olaf Scholz

    Nächstes Kapitel im ProSieben-Kanzlerkandidaten-Gespräch: Nachdem kürzlich die Grüne Annalena Baerbock zu Gast war, besucht nun auch SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz ProSieben zur Primetime. Das Interview führen Linda Zervakis und Louis Klamroth.

  10. Was will Linda Zervakis eigentlich bei ProSieben?

    In der neuen Folge des „Medien-Woche“-Podcasts diskutieren Stefan Winterbauer (MEEDIA) und Christian Meier („Welt“) über den Wechsel von Linda Zervakis zu ProSieben. Außerdem geht es u.a. darum, was von der #allesdichtmachen-Aktion übrig bleibt.