1. Gefahr für RTL & Co.? Formel 1-Besitzer Liberty Media startet eigene werbefreie Streaming-Plattform

    Zum Europa-Auftakt der Formel 1 ist das Streaming-Angebot „F1 TV“ gestartet. Fans können dort alle Trainings und Rennen der Formel 1 werbefrei im Live-Stream oder On Demand verfolgen. Zudem gibt es Zugriff auf das Archiv mit allen Grand Prix seit 1980. Spannender als die Rennen ist für Brancheninsider die Frage: Wird das von der Formel 1 betriebene Digital TV zur Bedrohung der Fernsehsender?

  2. Trotz gesunkener Einschaltquoten und ungewisser Zukunft: RTL zieht positive Formel-1-Bilanz

    Der TV-Sender RTL hat nach dem Ende der Formel-1-Saison trotz leicht gesunkener Einschaltquoten ein positives Fazit gezogen. Durchschnittlich 4,39 Millionen Zuschauer sahen die 20 Rennen bei dem Privatsender. Das sind im Mittel etwa 130 000 Menschen weniger als noch in der Vorsaison. „Vor dem Hintergrund, dass die Spannung in der Formel 1 am Ende etwas abfiel, sind wir mit den Quoten 2017 sehr zufrieden“, sagte RTL-Sportchef Manfred Loppe am Montag.

  3. Er ist dann mal weg: Liberty Media zwingt Formel 1-Boss Bernie Ecclestone mit 86 zum Rücktritt

    Die Ära Bernie Ecclestone ist heute zu Ende gegangen sein – ohne Tamtam, ohne Glamour. „Ich wurde heute abgesetzt. Bin einfach weg“, zitiert das Motorsport-Portal auto-motor-und-sport.de den Briten. Nach rund vier Jahrzehnten hat der inzwischen 86-Jährige demnach nichts mehr zu sagen. „Das ist offiziell.“ Vom neuen Formel-1-Besitzer Liberty Media gab es dafür zunächst keine offizielle Bestätigung.

  4. Für 8,5 Milliarden US-Dollar: Liberty Media steht vor Formel-1-Übernahme

    Die Formel 1 könnte bald einen neuen Hauptaktionär bekommen: Einem Bericht von auto motor sport zufolge soll sich der Medienunternehmer John Malone für den Rennzirkus interessieren. Investieren könnte er über seinen Konzern Liberty Media. Formel-1-Chef Bernie Ecclestone soll die Verhandlungen bestätigt haben. Für mindestens 35,1 Prozent der Anteile könnte Liberty 8,5 Milliarden US-Dollar zahlen.