1. ARD & ZDF bleiben sportlich: TV-Vertrag mit Leichtathletik-Verband vorzeitig verlängert

    Die öffentlich-rechtlichen Sendeanstalten ARD und ZDF und der Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV) haben den TV-Vertrag vorzeitig bis ins Jahr 2024 verlängert. Ursprünglich galt die aktuelle Vereinbarung noch bis 2020.

  2. Kommissar Faber holt den Tagessieg: 4,67 Millionen schalten Dortmunder "Tatort" ein

    Der „Tatort“ im Ersten ist am Sonntag die stärkste Prime-Time-Sendung gewesen. 4,67 Millionen Zuschauer (16,1 Prozent) verfolgten ab 20.15 Uhr die Dortmunder Episode „Hundstage“ mit Jörg Hartmann als Kommissar Faber. Die Leichtathletik-WM im Zweiten konnte nicht ganz mithalten: 4,03 Millionen Menschen (15,0 Prozent) waren am Bildschirm dabei.

  3. Olympia-Highlights im TV: der Programmplaner für die 20 wichtigsten Final-Entscheidungen in Rio

    Heute fällt der Startschuss für die Olympischen Sommerspiele 2016 in Rio: Vom 5. bis 21. August übertragen ARD und ZDF rund 280 Stunden live, hinzu kommen allein 40 Stunden Olympia-Zusammenfassungen und rund 1000 Stunden Livestreams auf den Online-Seiten der Sender. MEEDIA nennt Ihnen die 20 wichtigsten Termine, die Sie auf keinen Fall verpassen sollten.