1. Fischer nicht mehr bei Gericht: Zeit-Online-Kolumnist Thomas Fischer hört als BGH-Richter auf

    Thomas Fischer, Vorsitzender des 2. Strafsenats am Bundesgerichtshof und ebenso streitbarer wie viel gelesener Kolumnist bei Zeit Online („Fischer im Recht“) gibt seinen Richterposten auf. Wie Legal Tribune Online berichtet, hat der 63-jährige Fischer einen Antrag auf Versetzung in den vorzeitigen Ruhestand gestellt. Aus dem Gerichtsumfeld heiße es, er sei amtsmüde.