1. Samsung facht zur CES 2017 Systemstreit bei TV-Technik an, TCL bringt neues Blackberry

    In Las Vegas trifft Tradition auf neueste Technologien: Die Consumer Electronic Show (CES) feiert ihr 50-Jähriges. Zum Jubiläum fahren Hersteller der Unterhaltungselektronik ihre neuesten Produkte auf. Samsung nutzt die CES, um vom Smartphone-Desaster der vergangenen Monate abzulenken und konzentriert sich in diesem Jahr auf TV-Geräte – mit einem Angriff auf LG. Der chinesische Konzern TCL bringt ein neues Blackberry auf den Markt.

  2. iPhone knacken, Geld einsacken: Apple zahlt Hackern für Nachweis von Sicherheitslücken 200.000 Dollar

    Lockangebot an die dunkle Seite der IT-Macht: Apple wird künftig ausgewählte Sicherheitsexperten und Hacker für die Entdeckung von Sicherheitslücken mit einer Prämien von bis zu 200.000 Dollar belohnen. Das kündigte der Sicherheitschef des Unternehmens, Ivan Krstic, am Donnerstag auf der Konferenz „Black Hat“ in Las Vegas an.

  3. Vice-CEO verprasst 300.000 Dollar bei Las-Vegas-Sause

    Tausende von Dollars für Essen und Alkohol verprassen – das können doch nur die „Rich Kids of Instagram“ oder Hollywood-Größen sein, oder? Mitnichten! Der CEO von Vice Media, Shane Smith, soll nun in einem Casino in Las Vegas stolze 300.000 Dollar auf einer Restaurant-Rechnung angehäuft haben.