1. Rezensionen und Essays: Kultur Spiegel wird zum Literatur Spiegel

    Chefredakteur Klaus Brinkbäumer hat sein Konzept durchgesetzt: Der Spiegel wird seine monatliche Beilage Kultur Spiegel durch ein Supplement ersetzen, in dessen Zentrum Literaturbesprechungen stehen. Die Neuentwicklung wird erstmalig am 26. September und ab dann zehnmal im Jahr dem Nachrichten-Magazin beiliegen.

  2. Kultur-Kampf beim Spiegel – Uneinigkeit über Zusammenlegung von Redaktionen

    Laut einem Bericht von Horizont gibt es beim Spiegel Pläne, die Redaktionen des Kultur-Ressorts und der Beilage Kultur Spiegel zusammenzulegen. Unumstritten ist das Vorhaben von Chefredakteur Klaus Brinkbäumer intern aber offenbar nicht.