1. Kress macht Markus Wiegand zum Chefredakteur und trennt sich von Hamburg-Redaktion

    Verleger Johann Oberauer baut den vergangenes Jahr erworbenen Kressreport um. Wie bereits berichtet worden ist, wird Markus Wiegand den Wirtschaftsjournalist (erscheint auch bei Oberauer) verlassen und die Chefredaktion des Fachblattes übernehmen. Im Zuge der Veränderung löst Oberauer die Hamburg-Redaktion des Kress auf. Zwei Mitarbeiterinnen müssen gehen.

  2. Blumen statt Medien: Haymarket verkauft kressreport und PR-Report an Oberauer

    Die britische Haymarket Gruppe verkauft den Mediendienst kressreport samt Online-Angebot kress.de sowie Druck & Medien und in Lizenz den PR Report an den österreichischen Medien-Fachverlag Oberauer. Oberauer gibt in Deutschland u.a. bereits das medium magazin, die Zeitschrift Wirtschaftsjournalist und das Online-Angebot Newsroom.de heraus. Haymarket will sich in Deutschland auf Medien zu Gartenbau und Floristik konzentrieren.

  3. Neues Bezahlsystem: Hamburger Morgenpost bindet Laterpay ein

    Ab kommender Woche wird die Hamburger Morgenpost mit Hilfe des Micropayment-Dienstes Laterpay ein neues Bezahlsystem starten. Ursprünglich war die Einführung von Laterpay bereits für Oktober geplant, aufgrund technischer Probleme kam es allerdings zu Verzögerungen. Die Boulevardzeitung will die einzelnen Artikel zu unterschiedlichen Preisen anbieten.