1. Kurz vor dem Finale: weiterer Staffelrekord für “Germany’s next Topmodel”

    Die ProSieben-Casting-Soap Germany’s next Topmodel hat derzeit einen Lauf: Mit 1,94 Millionen 14- bis 49-Jährigen gab es am Donnerstag 21,8 Prozent – bester Marktanteil für die Sendung seit März 2019. Auch im Gesamtpublikum lief es mit fast 3 Millionen Zuschauern super, der Tagessieg ging dort aber an Kommissar Dupin.

  2. RTL kann sein Europa-League-Niveau nicht ganz halten, verliert im Gesamtpublikum gegen „Kommissar Dupin“

    Mehr als 4 Mio. Fans haben das erste Europa-League-Viertelfinale von Eintracht Frankfurt in Lissabon bei RTL gesehen. Im Vergleich zum Achtelfinal-Rückspiel Mitte März gingen damit einige Zuschauer verloren. Auch den Tagessieg verpasste das Spiel damit, der ging an die ARD-Krimi-Reihe „Kommissar Dupin“. Bei den 14- bis 49-Jährigen lag Halbzeit 1 vor „Germany’s next Topmodel“, Halbzeit 2 dahinter.

  3. "Germany’s next Topmodel" holt besten Marktanteil seit 2013, "Magda macht das schon!" und "Beste Schwestern" legen dennoch zu

    Toller Erfolg für ProSiebens Casting-Soap „Germany’s next Topmodel“: Mit 2,05 Mio. 14- bis 49-Jährigen holte sie am Donnerstagabend einen Marktanteil von 21,0% und damit den besten Wert seit fünf Jahren. Während das die RTL-Serie „Der Lehrer“ zwar auf ein Staffel-Tief drückte, lief es für „Magda macht das schon!“ und „Beste Schwestern“ danach sogar besser als zuletzt. Tagessieger im Gesamtpublikum: „Der Bergdoktor“.

  4. Interesse an der Frauen-Fußball-EM lässt nach, Pilcher gewinnt, kabel eins top mit alten Affen

    Mit der Hoffnung der deutschen Fußball-Frauen auf den EM-Titel verabschiedete sich auch ein Teil der Zuschauer aus dem deutschen Fernsehen. Das Erste übertrug das zweite Halbfinale aus Enschede deshalb für weniger Fans als zuletzt und ließ dem ZDF den Vortritt. Beim jungen Publikum siegte RTL mit „Der Lehrer“. Kabel eins kramte erfolgreich den „Planet der Affen“ hervor.

  5. Schwacher Start für RTLs „Revolution“, „Bergretter“ besiegen „Kommissar Dupin“

    Die neue US-Serie „Revolution“, die RTL am Donnerstagabend startete und die ab Freitag dann bei RTL Nitro weiter geht, fiel bei der Premiere weitgehend durch. Nur knapp über 10% lagen die Marktanteile in den jungen Zielgruppen. Den Gesamtsieg holten sich „Die Bergretter“ vom ZDF vor der ARD-Reihe „Kommissar Dupin“.