1. Von Youtube ins Zeitschriftenregal: Burda bringt Foodboom als Koch-Magazin an den Kiosk

    Lässig, aber nicht nachlässig – das sei das Motto von Foodboom. Am 11. November bringt Hubert Burda Media das Food-Magazin für junge, anspruchsvolle (Amateur-)Küchenhelden zwischen 20 und 39 Jahren erstmals an den Kiosk. Die Erwartungen sind hoch: Der Youtube-Kanal geht schon durch die Decke, die Auflage wurde vom Münchner Verlagshaus bereits erhöht.

  2. Hit-Mix: 60.000 Exemplare von essen & trinken mit Thermomix nachgedruckt

    Seit dem 12. Oktober mixt das neue Koch-Magazin essen & trinken mit Thermomix am Kiosk mit. Offenbar schwer erfolgreich: Die Auflage von 200.000 Exemplaren sei fast vergriffen – die Verlagsgruppe Deutsche Medien-Manufaktur (DMM), eine Tochter von Gruner + Jahr und dem Landwirtschaftsverlag, schiebt daher 60.000 Hefte nach. Der Thermomix entwickelt sich zum Magazin-Hit. Schon das Magazin mein thermo aus dem Verlage Falkemedia musste nachdrucken.