1. Hagebau entscheidet sich für KNSKB+

    In einem mehrstufigen Auswahlprozess hat sich die Hagebau Gruppe für die Hamburger Agentur KNSKB+ entschieden. Weitere Agenturen im Pitch waren Jung von Matt und Saatchi & Saatchi.

  2. AOK-Etat wechselt vom Zum goldenen Hirschen zu KNSKB+

    KNSKB+ überzeugt die AOK Baden-Württemberg im mehrstufigen Pitch. Die Zusammenarbeitet startet ab sofort und ist für vier Jahre angesetzt.

  3. Inga Eickholt ist Director Operations bei KNSKB+

    Von Scholz & Friends, über C3, hin zu KNSKB+. Bei der Hamburger Agentur ist Eickholt bereits seit dem 1. Januar in der neu geschaffenen Position als Director Operations tätig. Sie übernimmt damit die Koordination der internen Zusammenarbeit in der Agenturgruppe.

  4. KNSKB+ und Utopia gründen Agentur für Nachhaltigkeit

    Die Hamburger Agenturgruppe KNSKB+ und die Online-Plattform Utopia mit Sitz in München haben eine gemeinsame Agentur gegründet. Below 1 soll Unternehmen in Sachen Nachhaltigkeit beraten.

  5. KNSKB+ ernennt Kim Notz zur neuen Sprecherin der Geschäftsführung

    Die Hamburger Agentur KNSKB+ hat Kim Notz zur Sprecherin der Geschäftsführung ernannt. Dies berichtet das „Handelsblatt“. Die 38-Jährige steht für den Generationswechsel in der inhabergeführten Traditionsagentur, um sie in die Zukunft zu führen.