1. „Der ‚Kicker‘ ist ein junger Hundertjähriger“

    Der „Kicker“, der dem Olympia-Verlag gehört, feiert 100. Geburtstag. Die operativen Geschäfte leitet heute ein Führungskreis. MEEDIA hat drei der Macher zum Gespräch über die Zukunft getroffen.

  2. Sport- und Wetter-Angebote sind die IVW-Gewinner des Junis

    Während 68 der 100 stärksten Angebote laut IVW im Juni Inlands-Visits verloren haben, ging es insbesondere in zwei Branchen massiv nach oben: bei den Wetterportalen und -Apps, sowie beim Thema Fußball

  3. Kicker & Co. profitieren vom Liga-Finale, NTV und Focus Online krachen nach unten

    Die deutschen Online-Medien verzeichneten im Juni eine sehr unterschiedliche Bilanz in Sachen Reichweite. Während es vor allem für Sportmarken wie Kicker, Sport1 und Transfermarkt nach oben ging, verloren einige große Nachrichtenmedien wie NTV und Focus Online deutlich

  4. „Kicker“ startet OoH-Kampagne zum 100. Geburtstag

    Das Sportmagazin „Kicker“ hat heute anlässlich seines 100-jährigen Bestehens eine Out-of-Home-Kampagne gestartet. Die Kamapgne kuratiert legendäre Fußball-Zitate und -weisheiten

  5. IVW-Zahlen im März: massive Zuwächse bei den Themen Wirtschaft und Finanzen, Verluste bei Sport und Wetter

    Der Beginn der Corona-Krise hat die Zugriffszahlen auf deutsche Online-Angebote im März massiv beeinflusst. So gewann die Top 20 in der IVW-Kategorie „Nachrichten“ durchgehend zwischen 30% und 195% an Visits hinzu, in der Kategorie „Wirtschaft/Finanzen/Job/Karriere“ ging es zum Teil sogar noch deutlicher nach oben. Visits-Verluste gab es hingegen bei den Themen Wetter und Sport.

  6. Corona-Krise: „Kicker“ startet Spenden- und Crowdfunding-Aktion #vereint

    Der „Kicker“ hat anlässlich der Coronakrise eine Crowdfunding- und Spenden-Aktion gestartet. Unter dem Hashtag #vereint sammelt das Fußballmagazin gemeinsam mit Partnern Gelder für den „Corona-Notfhilfefonds“ des Rote Kreuzes sowie für Förderprojekte aus dem Amateursport.

  7. Rekorde überall: Das Interesse an Coronavirus-Berichten beschert den Online-Newsmarken so viele Leser wie nie zuvor

    Kein Thema hat die Deutschen in den vergangenen Jahren, wenn nicht Jahrzehnten so sehr beschäftigt wie das Coronavirus. TV-Nachrichtensendungen verzeichnen Top-Quoten, Online-News-Marken sogar fast täglich neue Alltime-Rekorde. MEEDIA zeigt mit Hilfe der täglichen AGOF-Daten, wie sehr das Thema den Traffic von „Bild“, „ntv“, „Spiegel“, „Welt“, „Focus“ und anderen explodieren lässt.

  8. „Kicker“ investiert in neue E-Sport-News-Plattform „Early Game“

    Mit „Early Game“ berichtet ab sofort eine neue E-Sport und Gaming-Plattform über die Profi-Szene und den Freizeit-Bereich rund um das Thema E-Sports. „Kicker“ und der Olympia-Verlag sehen in der Plattform offenkundig Potenzial und beteiligen sich mit 15 Prozent, inklusive Option auf eine Erhöhung der Anteile.

  9. Neu bei MEEDIA: die monatliche Analyse der Online-IVW-Kategorien Nachrichten, Entertainment, Sport, Wirtschaft und Computer

    Ab sofort analysiert MEEDIA das Geschehen in den wichtigsten Kategorien der IVW-Online-Messung. Welche Angebote sind stark bei den Themen Nachrichten, Entertainment, Sport, Wirtschaft und Computer? Die Sieger im Januar heißen „Bild“, „kicker“, „finanzen.net“ und „Chip Online“.

  10. Die AGOF-Top-100 der redaktionellen Onlinemarken: reihenweise Alltime-Rekorde im Januar, aber „Der Spiegel“ verliert

    Der Januar war für die meisten großen Online-Medien ein erfolgreicher Monat. So erfolgreich, dass innerhalb der 20 laut AGOF reichweitenstärksten Angebote ganze 15 neue Alltime-Rekorde bei der täglichen Reichweite aufstellten. Allen voran „Bild“, das täglich innerhalb eines Monats erstmals mehr als 6 Mio. Menschen erreichte. Zum dritten Mal in Folge Nutzer eingebüßt hat hingegen „Der Spiegel“.