1. Mehr auf junge Zielgruppe fokussiert: „karpfen“-Magazin präsentiert sich optisch und inhaltlich überarbeitet

    Die Redaktion des „karpfen“-Magazins hat den Refresh-Button gedrückt: Mit der neuen Ausgabe präsentiert sich das Heft mit einer inhaltlichen wie optischen Überarbeitung. Die Neuausrichtung, so die Hoffnung, soll vor allem die junge Kernzielgruppe besser ansprechen.