1. Rimowa schickt Koffer aus Deutschland in die Welt

    Vor einem Jahr hat Rimowa das Ende des Lockdowns mit einer Kampagne eingeleitet, in der Prominente erzählten, wie sie die Zeit des Stillstands genutzt haben. Jetzt legen die Kölner nach und schicken ihre Koffer mit aufwändigen Installationen in die Welt.

  2. Heineken kühlt Bier mit Plakaten

    Heineken will die Brasilianer an die Nutzung alternativer Energien heranführen und zu mehr Nachhaltigkeit inspirieren. Dazu entwickelte die Brauerei ein Plakat, das Sonnenenergie nutzt, um Bier zu kühlen.

  3. Horst Schlämmer nach achtjähriger Pause wieder im Fernsehen

    Horst Schlämmer ist zurück. Dieses Mal aber nicht für die deutsche Automarke Volkswagen, sondern für die neue HD+-Kampagne. „Sei kein Horst. Hol dir HD+.“ heißt der Claim der nun anlaufenden Spots.

  4. „Luxury Stores“ – Amazons Versuch, Luxusmode vom elitären Image zu befreien

    Der Online-Marktplatz Amazon bietet Luxus Designern unter „Luxury Stores“ eine eigene Plattform. Zum Kollektionswechsel launchten die Amerikaner eine Brandkampagne, die Lust auf das neue Angebot machen und Barrieren abbauen soll.

  5. Flagge zeigen gegen Hautkrebs

    Wer meint, die größte Gefahr am Strand geht vom Meer aus, irrt gewaltig. Die größte Gefahr sind Sonnenbrand und damit Hautkrebs. Die DLRG warnt die Sonnenanbeter darum jetzt mit einer Flagge.

  6. Ikea bringt Zuhause-Gefühle ins Büro

    Nach zwei Jahren Pandemie und Homeoffice müssen nun auch die Kanadier wieder in den Büros einrücken. Weil die sich, wie wir alle, inzwischen aber an den heimischen Komfort beim Arbeiten gewöhnt haben, will Ikea die Umstellung mit einer Office-Home-Kollektion versüßen.

  7. Desperados stellt die Welt auf den Kopf

    Die Biermarke Desperados hat die globale Kreativplattform #PourSomeUnusualOnYourUsual gelauncht. Herzstück der Plattform ist ein Markenfilm, der die Botschaft, die Welt doch mal mit anderen Augen zu sehen, unterstützen soll.

  8. Das Pixel 6 als Helfer für Familien

    Google präsentiert das Smartphone Pixel 6 als Unterstützer von Familien. Im Mittelpunkt stehen Themen wie Liebeskummer, Familienzusammenführung und Coming out.

  9. Burger King zelebriert das Nörgeln der Franzosen

    Es ist kein Geheimnis, dass die Franzosen fast nichts lieber tun, als zu nörgeln. Diese Unart nutzt Burger King, um zu beweisen, dass die meisten Speisen, die die Kette in Frankreich verkauft, aus heimischer Produktion stammen.

  10. Heilsarmee nutzt den Balenciaga-Hype für eine eigene Spendenkampagne

    Balenciaga sorgte mit ihrer neuen Schuhkollektion für Aufsehen in Social Media. Das wiederum nutzte die niederländische Heilsarmee, um eine Spendenkampagne auf die Beine zu stellen, die so ganz nebenbei auch noch andere große Modemarken in Erklärungsnot bringen dürfte.