1. ZDF räumt mit der Champions League ab, ARD-Liebesfilm „Zwei“ chancenlos

    Das letzte Champions-League-Spiel eines deutschen Teams in der Saison 2016/17 hat dem ZDF noch einmal Top-Quoten beschert: 8,47 Mio. Fans sahen den Sieg von AS Monaco gegen Borussia Dortmund – ein Marktanteil von 27,0%. Klar unter dem Soll blieb hingegen der ARD-Film „Zwei“ – mit 2,86 Mio. und 8,7%. Dennoch schob er sich vor alle Privatsender.

  2. „Outlander“ verliert viele Zuschauer, beachtliche Zahlen für das Europa-League-Finale

    Nach dem grandiosen Start vor einer Woche hat die neue Vox-Serie „Outlander“ über 600.000 Zuschauer verloren. Noch sind die Marktanteile gut, doch auch das kann sich ändern. Einen schönen Abschluss erlebte die Europa League bei kabel eins – trotz der Final-Gegner Dnipropetrovsk und Sevilla. Tagessieger: „Marie Brand“ und Mario Barth.