1. Ocean Spray sponsored den TikTok-Helden

    Was das Marketing von Ocean Spray lernt

    32 Millionen Video-Views in nur wenigen Stunden. Und das mit einem 43 Jahre alten Hit von Fleetwood Mac, einem Longboard und einem 37-jährigen, der nicht zu spät zur Arbeit kommen will. Das ist der Stoff, aus dem Markenträume sind, wenn man mit seiner Marke im Video vorkommt. Dem Getränke-Hersteller Ocean Spray ist genau das passiert und es war alles andere, als Zufall.

  2. Wendler-Gate: „Einen derart drastischen Fall hat es bisher noch nicht gegeben“

    Einst galt Michael Wendler als TV-Liebling. Nach seinem irren Netzauftritt lässt er nun Sender und Werbekunden ratlos zurück – der Influencer-Branche aber könnte der Skandal langfristig helfen.

  3. Porträt von Laura Lewandowski

    Laura Lewandowski: Journalistin? Influencerin?

    Als Podcasterin, Kolumnistin und Moderatorin will Laura Lewandowski journalistischen Ansprüchen gerecht werden und sich gleichzeitig als Influencerin positionieren – im Eiltempo. Geht das?

  4. Virtuelle Influencerin Imma kooperiert mit Ikea

    Eine japanische Ikea-Filiale hat sich digitale Unterstützung ins Haus geholt: Mit Imma wurde eine virtuelle Influencerin in ein Ikea-Zuhause integriert.

  5. Reach-Hero-Gründer verlassen ihr Unternehmen

    Philipp John und Christian Chyzyk, zwei Gründer der Berliner Influencer-Plattform Reach Hero, verlassen ihr Unternehmen.

  6. #StopptKinderarmut: Influencer engagieren sich gegen Kinderarmut

    Die außerschulische Bildungsinitiative Mesh Collective will für das Thema Kinderarmut sensibilisieren. Dafür haben sie sich Verstärkung von sechs Influencern geholt.

  7. BVDW-Studie: Influencer gewinnen 2020 erneut an Einfluss

    Die Untersuchung zeigt, dass rund ein Fünftel der Befragten schon mal ein Produkt gekauft haben, das von einem Influencer angepriesen wurde. Die wohl wichtigste Erkenntnis: Der Erfolg von Influencer-Marketing ist stark vom Alter der Zielgruppen abhängig. Zudem wurde erstmals die Glaubwürdigkeit von Influencern im Vergleich zu klassischen Kanälen abgefragt.

  8. Influencer: Der Grat zwischen Vermarktung und Authentizität ist nun noch schmäler geworden.

    Kommentar: Coronakrise und Influencer – der schmale Grat des Couch-Contents

    Die Corona-Krise stellt viele Influencer aktuell vor ein Problem: Wie viel Lifestyle verträgt mein Content in der aktuell schwierigen Lage? Die Antwort darauf ist eigentlich simpel: die Balance muss stimmen – und die Inhalte im Idealfall noch der Gesellschaft dienlich sein. Das funktioniert mal mehr, mal weniger gut.

  9. Kommentar: Ein neues Gesetz soll für Klarheit bei Werbung sorgen. Wir brauchen es

    Influencer und Blogger sollen Posts in sozialen Medien künftig seltener als Werbung kennzeichnen müssen. Das geht aus einem kürzlich vorgelegten Gesetzentwurf hervor. Damit sollen Unsicherheiten geklärt werden, die die Regierung selbst heraufbeschworen hat.

  10. Lucky Shareman übernimmt Mehrheit an Tech-Firma Iroin

    Marketing trifft technisches Know-how: Lucky Shareman will mit dem Zukauf von Technologieanbieter Iroin eine Software-Lösung für ein ganzheitliches Influencer-Marketing anbieten. Die Übernahme findet zum 1. März 2020 statt.