1. Überfrachteter RTL-Eventfilm um Gaby Köster-Biographie: Ein Schicksalsschlag ist nicht genug

    Im Jahr 2008 hat ein Schlaganfall das Leben von Gaby Köster radikal umgekrempelt. Ihren Schicksalsschlag, den sie in dem Buch „Ein Schnupfen hätte auch gereicht“ aufarbeitet, hat RTL nun in einer Tragikomödie (14.4., RTL, 20.15 Uhr) verfilmt. Der Fernsehfilm zwischen Realität und Fiktion ist beeindruckend und beklemmend – aber auch streckenweise mit dem Humor-Holzhammer inszeniert.

  2. „Die kleineren Sender trauen sich oft mehr“: Moderator Jörg Draeger zum „Tutti Frutti“-Comeback

    RTL greift weiter tief in die Mottenkiste der Fernsehunterhaltung und entstaubt Kirsche, Erdbeere und Mandarine: RTL Nitro holt das Nackedei-Genudel „Tutti Frutti“ zurück. Start ist am morgigen Freitag. Moderiert wird die Show von Ex-„Geh aufs Ganze“-Moderator Jörg Draeger. „Edel“ soll es werden, sagt der – und vor allem „nicht schlüpfrig“. Auf „zuckersüße Früchtchen“ freut er sich dennoch.

  3. Sat.1 bringt „Genial daneben“ mit Hugo Egon Balder im Frühjahr 2017 zurück

    Hugo Egon Balder kommt mit der Comedy-Show „Genial Daneben“ im Frühjahr 2017 zurück ins Sat.1-Programm zurück. Bereits ab diesem Wochenende können Zuschauer Fragen für die Neuauflage der Show einsenden. In der Sendung müssen verschiedene Comediens verzwickte Fragen beantworten. Schaffen sie es nicht, erhält der Fragesteller 500 Euro.

  4. „Tutti Frutti“-Comeback bei RTLnitro: Jörg Draeger moderiert Neuauflage der Nackedei-Spielshow

    Am 30. Dezember kehrt die Kult-Show „Tutti Frutti“ bei RTLnitro (22.05 Uhr) zurück – allerdings ohne Moderator Hugo Egon Balder. Doch nach langem Rätselraten ist die Nachfolge nun geklärt: Jörg Draeger, der „Geh’ aufs Ganze“ zwischen 1992 und 2003 moderierte, wird die „Früchtchen“ entblättern. Eine Sendersprecherin bestätigte einen Bericht der Bild gegenüber MEEDIA.

  5. „Tutti Frutti“-Comeback: RTL Nitro legt die Nackedei Kult-Show neu auf

    Unverständliche Regeln und halbnackte Frauen – mit diesem Quatsch-Konzept wurde die 90er-Jahre-Show „Tutti Frutti“ bei RTL zum TV-Kult. Nun bringt RTL Nitro den Klassiker zurück ins Fernsehen, wie Bild berichtet. Die „Früchtchen“ sollen allerdings nicht mehr von Hugo Egon Balder entblättert werden.

  6. RTL plant die neue TV-Saison: frische Shows für Jan Köppen und das Kult-Duo Hella von Sinnen und Hugo Egon Balder

    RTL verspricht für die anstehende TV-Saison frische Shows. Gleich zwei Formate übernimmt Jan Köppen: Neben der neuen Tanzshow „Dance Dance Dance“ zusammen mit Nazan Eckes wird Köppen in vier Folgen die Sendung „Das ist Deutschland!“ präsentieren, teilte der Kölner Privatsender am Dienstag mit. Darin sollen „erstaunliche Facts über Deutschland und seine Einwohner“ zutage kommen: „Wie wir lieben, wohnen, essen und shoppen“, hieß es weiter. Den Starttermin nannte RTL noch nicht.