1. Handelsblatt Fachmedien gehen an Dr. Otto Schmidt

    Ab dem ersten Januar 2021 werden wesentliche Teile der Handelsblatt Fachmedien von der Handelsblatt Media Group (HMG) an den Verlag von Dr. Otto Schmidt übertragen. Die Kernmarken „Handelsblatt“ und „Wirtschaftswoche“ sind davon nicht betroffen.

  2. Claudia Michalski verlässt die VHB und wird Unternehmerin

    Eine MEEDIA-Meldung in eigener Sache: Claudia Michalski, 49, seit Mitte 2012 Mitglied der Geschäftsführung der Verlagsgruppe Handelsblatt, wird das Unternehmen zum 31. August 2015 auf eigenen Wunsch verlassen. Die Aufgaben von Claudia Michalski bei den Handelsblatt Fachmedien und der Meedia GmbH & Co. KG übernimmt Christoph Bertling. Die übergeordnete Verantwortung für die Fachmedien übernimmt Ingo Rieper, CFO und Mitglied der Geschäftsführung.

  3. Bertling wird Geschäftsführer der Handelsblatt Fachmedien

    Handelsblatt-Fachmedien-Chefin Claudia Michalski holt Verlagsleiter Christoph Bertling in die Geschäftsführung. Mit ihm gemeinsam will sie ab kommenden Monat den strategischen Ausbau des Fachmediengeschäfts voranbringen. Bisher setzte er eine engere Verzahnung der Fachpublikationen mit den Publikumsmedien Handelsblatt und WirtschaftsWoche um und trieb den Ausbau der Vertriebskanäle voran.

  4. Unternehmen und Recht: Handelsblatt Fachmedien übernimmt Der Konzern

    Die Handelsblatt Fachmedien GmbH erweitert ihr Portfolio und übernimmt rückwirkend zum 1. April die Zeitschrift Der Konzern, die bisher im Deutschen Anwaltverlag erschien. Die erste Ausgabe unter neuem Dach soll Ende Juli erscheinen. Zudem planen die Fachmedien ein ePaper- sowie ein App-Angebot.