1. „WWM“-Promi-Special siegt bei Jung und Alt mit Top-Marktanteilen, „Guidos Masterclass“ endet halbwegs versöhnlich

    Starker Abend für RTL: Das neueste „Prominenten-Special“ von „Wer wird Millionär?“ war mit Marktanteilen von 21,0% im Gesamtpublikum und 20,7% bei den 14- bis 49-Jährigen die klare Nummer 1 des Tages. Bei Vox ging unterdessen „Guidos Masterclass“ zu Ende und holte mit immerhin 6,9% einen Höchstwert im jungen Publikum.

  2. „Wer wird Millionär?“ holt besten Marktanteil des Jahres, ZDF-Drama „Reich oder tot“ siegt dennoch knapp

    Starker Abend für Günther Jauchs Quiz-Klassiker „Wer wird Millionär?“: Mit 4,93 Mio. Zuschauern holte sich die Show einen Marktanteil von 16,8% – Bestwert für 2019. Bei den 14- bis 49-Jährigen gewann die Sendung mit 1,32 Mio. und 15,6% zudem den Tag, insgesamt musste sich „WWM“ dem ZDF-Drama „Reich oder tot“ geschlagen geben.

  3. „Game of Thrones“-Finale mit Traum-Quoten: Nachts um 3 sahen bei Sky mehr 14- bis 49-Jährige zu als um 20.15 Uhr bei ARD und ZDF

    Wahnsinnige Zuschauerzahlen für die letzte Folge der Hitserie „Game of Thrones“: 750.000 14- bis 49-Jährige sahen nachts um 3 bei Sky Atlantic zu – Platz 9 der Tages-Charts vor 20.15-Uhr-Sendungen solch großer Sender wie dem Ersten und dem ZDF. Den Tagessieg holte sich bei den 14- bis 49-Jährigen „GZSZ“, im Gesamtpublikum die „Tagesschau“ vor dem ZDF-Film „Grenzland“.

  4. Sky Atlantic holt nachts um 3 sagenhafte 36% mit „Game of Thrones“, „Guidos Masterclass“ startet zu blass

    Der Hype um die letzte „Game of Thrones“-Staffel scheint bei den Fans keine Grenzen zu kennen. Die neueste Folge sahen in der Nacht auf Montag um 3 Uhr beim Mini-Sender Sky Atlantic unglaubliche 480.000 14- bis 49-Jährige, der Marktanteil lag bei 36,2%. So viele Zuschauer hatte ein Sender wie kabel eins am Montag nichtmal um 20.15 Uhr. Die Tagessiege gingen unterdessen an „Nord Nord Mord“ und „GZSZ“, der Vox-Neuling „Guidos Masterclass“ startete unter Soll.