1. Tsipras will Anzahl privater Sender reduzieren: Griechisches Parlament billigt Neuvergabe der TV-Lizenzen

    Das griechische Parlament hat am Donnerstagabend ein umstrittenes Gesetz zur Neuordnung der Lizenzen für private Fernsehsender gebilligt. Es sieht vor, dass die sechs Lizenzen auf vier reduziert und neu ausgeschrieben werden. 154 Abgeordnete, darunter alle 153 Abgeordneten der Regierung Tsipras, stimmten im 300 Sitze umfassenden griechischen Parlament dafür.