1. „Moralische Grenzüberschreitung“: Bild und Greuther Fürth streiten wegen Krankenhaus-„Überrumpelung“ bei Fußball-Profi

    Bild.de-Boss Julian Reichelt ist sauer. Diesmal jedoch nicht auf das Bildblog, sondern auf Greuther Fürth. In einer Stellungnahmen zur Bild-Berichterstattung wirft der Zweitligist dem Boulevard-Blatt vor, eine „klare, moralische Grenze überschritten“ zu haben, weil ein Journalist den am Kopf operierten Kicker Bastian Lerch im Krankenhaus „besucht oder besser gesagt überrumpelt“ habe. Das Problem: Sowohl die Eltern des Profis, als auch sein Berater hatten dem Termin zugestimmt.