1. David Bowie 2.0: die Hightech-Hommage von Lady Gaga bei der Grammy-Verleihung

    Dieser Auftritt war der Höhepunkt der diesjährigen Grammy-Verleihung – sowohl in künstlerischer, wie auch in technischer Hinsicht. Mit viel Hightech gedachte Lady Gaga in einem über sechsminütigen Medley dem gerade verstorbenen David Bowie. Mit Hilfe von Licht-Projektionen erweckte die Sängerin dabei das Makeup auf ihrem Gesicht zum Leben.