1. „Beim Metzger beschwert sich auch keiner, dass die gute Wurst hinter der Paywall ist“

    Florian Herrmann (CSU) ist Leiter der Bayerischen Staatskanzlei und Staatsminister für Bundesangelegenheiten und Medien. Im MEEDIA-Interview spricht er über Medienpolitik, Medienvielfalt und erklärt, warum Google und Facebook nicht die Bösen sind.

  2. Warum die Familie Grotkamp mit der neuen Struktur den Medienwandel besser packt

    Die Familie Grotkamp verpasst der Funke Mediengruppe eine neue Unternehmens- und Führungsstruktur. Das ist ein längst überfälliger Schritt, damit das Essener Zeitungshaus im hart umkämpften Wettbewerb dauerhaft überlebt.

  3. „Ich will dem Journalismus etwas Gutes tun“

    Christoph Schwennicke ist Ex-Chefredakteur und Ex-Herausgeber des „Cicero“ und seit Mai Mit-Geschäftsführer von Corint Media. Im Interview mit MEEDIA spricht er über das Leistungsschutzrecht und wie er es gegenüber Google durchsetzen will.

  4. Trump klagt gegen Twitter, Facebook und YouTube

    Der amerikanische Ex-Präsident Donald Trump will sich zu Twitter, Facebook und YouTube zurückklagen. Er fordere die rasche Wiederherstellung seiner Accounts, sagte der 75-Jährige am Mittwoch.

  5. EU nimmt sich Werbegeschäft von Google vor

    EU-Kommissarin Margrethe Vestager nimmt erneut Google unter die Lupe. Diesmal geht es um das Herzstück des Google-Geschäfts: die Online-Werbung. Vestagers bisherige Milliardenstrafen verdaute der Internet-Riese problemlos.

  6. Der spektakuläre Aufstieg und vorläufige Fall der Tech-Starinvestorin Cathie Wood

    Der unruhige Kursverlauf von Techaktien im ersten Halbjahr hat manchen Anleger auf dem falschen Fuß erwischt. Dazu zählt auch die berühmteste Frau der Wall Street, Fondsmanagerin Cathie Wood. Die 65-Jährige feierte im vergangenen Jahr noch überbordende Erfolge mit Investments in Tesla, Zoom, Square & Co., doch die aggressiven Wetten werden Wood nun zum Verhängnis.

  7. Warum Apple-Aktionäre 2021 in die Röhre gucken

    Es läuft einfach nicht bei Apple in diesem Jahr – an der Börse. Während der Kultkonzern aus Cupertino so schnell wächst wie seit einem Jahrzehnt nicht mehr, haben Anleger seit Jahresbeginn nichts als Verluste zu beklagen. Wie kann das sein?

  8. Google und die Armee der Entwicklungshelfer

    Google verlagert die Anonymisierung ins Smartphone und sammelt von Milliarden Android-Devices Nutzungsdaten. Ein smarter Move.

  9. Nach Beschwerde von Corint Media: Bundeskartellamt weitet Verfahren gegen Google aus

    Das Bundeskartellamt hat seine Untersuchungen gegen Google ausgeweitet. Konkret geht es um das Angebot News Showcase des US-Unternehmens. Dabei dürfe es nicht zu „einer Diskriminierung zwischen einzelnen Verlagen“ kommen, heißt es vom Kartellamt.

  10. Imago Eckhard Stengel

    FLoC, das Nonplusultra im Targeting?

    Die anfängliche Unsicherheit weicht der Erkenntnis und die Augen der Marketingwelt weiten sich staunend: Das neue Targeting-System von Google wird das mächstigste, das es je gegeben hat. Vor allem dank Chrome und Android 12.