1. Wechsel in der GIK-Geschäftsführung bei Axel Springer, Bauer Media und Gruner + Jahr

    Zum neuen Jahr gibt es Veränderungen in der Geschäftsführung der Gesellschaft für integrierte Kommunikationsforschung (GIK). Julia Wehrle übernimmt bei Axel Springer, Andreas Schilling bei Bauer Media und Heiko Hager bei Gruner + Jahr. Die GIK erstellt für die fünf Verlage u.a. die Markt-Media-Studien best for planning (b4p) und best for tracking (b4t).

  2. C&A dominiert Rankings: Verlage stellen erste Ergebnisse ihrer Werbewirkungsstudie best for Tracking vor

    Die großen Verlage mühen sich, in der Konkurrenz zum TV die Wirkung von Print-Anzeigen messbar zu machen. Dafür haben die vier Großverlage G+J, Burda, Axel Springer und Bauer in der gemeinsamen Gesellschaft für integrierte Kommunikation (GIK) neben der Markt-Media-Studie best for plannung die Werbewirkungsstudie „best for tracking“  (b4k) ins Leben gerufen. Daraus werden nun zum ersten Mal Ergebnisse präsentiert.