1. Schneider Doppel-Chefredakteur bei „Donaukurier“ und „MZ“

    Gerd Schneider wird bei der Regensburger „Mittelbayerischen Zeitung“ nach der Übernahme durch die Verlagsgruppe Passau neuer Chefredakteur. Der 58-Jährige ist schon Chefredakteur des auch zur Verlagsgruppe gehörenden „Donaukurier“ in Ingolstadt.

  2. Donaukurier-Verleger Schäff trennt sich von Chefredakteur Gerd Schneider

    Der Verleger des Ingolstädter Donaukurier, Georg Schäff, hat sich offenbar von seinem Chefredakteur Gerd Schneider getrennt. Schneider führte das Blatt seit 2011. Im Impressum firmiert seit Mittwoch Stefan König als Redaktionsleiter. Warum Schneider gehen musste – unklar.