1. Gibt es künftig drei Dmexco-Tage statt zwei? Koelnmesse-Chef über mögliche Entwicklungen des Digital-Events

    2018 war das designierte Übergangsjahr für die Dmexco. Für 2019 rechnet Koelnmesse-Chef Gerald Böse ebenfalls mit einer Seitwärtsbewegung. Ist der harte Wettbewerb im Messe- und Konferenzgeschäft schuld oder liegt es an einer stagnierenden Marktentwicklung?