1. Video Daily: ZDF triumphiert mit Italiens EM-Sieg und „50 Jahre ZDF-Hitparade“

    Das EM-Finale war am Wochenende mit 20,90 Millionen Zuschauern die klare Nummer 1 des deutschen Fernsehens und sogar erfolgreicher als die Finale 2016 und 2012. Am Samstag holte das ZDF zudem starke Zahlen mit dem Jubiläum der „ZDF-Hitparade“

  2. Video Daily: 14,59 Millionen bescheren Italien-Spanien neuen EM-Rekord

    Das spannende Halbfinale zwischen Italien und Spanien, das erst im Elfmeterschießen entschieden wurde, war das bisher erfolgreichste EM-Spiel ohne deutsche Beteiligung: 14,59 Millionen sahen am Dienstagabend zu, der Marktanteil lag bei 52,4 Prozent.

  3. Video Daily: Nur ein EM-Viertelfinale knackt die 10-Mio.-Marke

    Nach dem Aus des DFB-Teams scheint die Lust auf EM-Fußball bei einigen Fans verflogen zu sein. Nur eins der vier Viertelfinals sprang am Freitag und Samstag über die 10-Mio.-Marke – das zwischen Belgien und Italien. Den EM-freien Sonntag gewann der fünf Jahre alte ORF-„Tatort“ mit starken 7,23 Millionen Sehern.

  4. Video Daily: DFB-Team verabschiedet sich mit Zuschauerrekord

    27,36 Millionen sahen am Dienstagabend das deutsche EM-Aus gegen England im Ersten. Kein anderes Spiel der aktuellen EM war erfolgreicher – und nach dem Ausscheiden wird wohl auch keins mehr erfolgreicher.

  5. Video Daily: EM-Fieber steigt, 12,9 Millionen sehen Belgien-Sieg

    Die Achtelfinals Italien-Österreich und Belgien-Portugal waren die beiden ersten EM-Spiele 2021, die abseits von den Deutschland-Partien die 10-Mio.-Marke im deutschen Fernsehen geknackt haben. Insbesondere Belgien-Portugal war ein Hit – mit 12,90 Millionen Fans im Ersten.

  6. Video Daily: ZDF punktet mit Rosamunde Pilcher gegen die EM

    Starke Zahlen für die ZDF-Wiederholung „Rosamunde Pilcher: Wo dein Herz wohnt“: 4,52 Millionen entschieden sich am Dienstagabend für den Film – und gegen zumindest die erste Halbzeit der Fußball-EM im Ersten. Die EM gewann natürlich dennoch wieder den Tag: 8,82 Millionen sahen das Spiel Tschechien-England im Ersten.

  7. Video Daily: DFB-Sieg holt 75,7 Prozent, Pixars „Luca“ stürmt die Disney-Plus-Charts

    Das Fußball-EM-Spiel Portugal – Deutschland war natürlich der große Fernsehhit des Wochenendes: 20,11 Millionen sahen am Samstag ab 18 Uhr zu, der Marktanteil lag bei 75.,7 Prozent. Auch am Sonntag gewann der Fußball: Italien und Wales sahen ein paar mehr zu als später bei der „Polizeiruf 110“-Premiere. Zu den Streaming-Hits des Wochenendes gehört der Pixar-Film „Luca“, der die Spitze der Disney-Plus-Charts übernahm.

  8. Video Daily: ZDF holt mit „SOKO“-Wiederholung gute Quoten gegen die EM

    Das 21-Uhr-Spiel der Fußball-EM hat zwar wieder den Fernsehtag gewonnen, doch auch Konkurrent ZDF konnte in der Prime Time punkten: Das „SOKO“-Special „Der vierte Mann“ holte einen tollen Marktanteil von 16,0 Prozent.

  9. Video Daily: Mehr als 22 Millionen sehen DFB-Niederlage im ZDF

    Da ist die erste richtig große Fußball-EM-TV-Quote: Die 0:1-Niederlage des deutschen Teams gegen Frankreich sahen am Dienstagabend im ZDF 22,55 Millionen Fans. Allerdings: Auch diese Zahl liegt wieder unter der Vergleichszahl der EM 2016.

  10. Video Daily: EM bleibt weit unter 2016, starke Zahlen für „Farbe bekennen“ mit Olaf Scholz

    Mit 8,90 Millionen Fans hat das EM-Spiel zwischen Spanien und Schweden den Montag im deutschen Fernsehen klar gewonnen. Aber: Vor fünf Jahren gab es am ersten Montag des Turniers deutlich bessere Zahlen. Einen richtig guten Marktanteil von 18,1 Prozent erreichte unterdessen in Konkurrenz zu den EM-Vorberichten um 20.15 Uhr das „Farbe bekennen“-Interview mit Olaf Scholz.