1. Friedensnobelpreis 2021 geht an Journalisten Maria Ressa und Dmitri Muratow

    Das norwegische Nobelpreis-Komitee vergibt den Friedensnobelpreis in diesem Jahr an Maria Ressa und Dmitri Muratow. Die Jury hob in ihrer Begründung den Einsatz der beiden Journalisten zum Schutz der Meinungsfreiheit hervor.

  2. Good-Mensch-Rap: die FPÖ und ihr peinlicher Hetz-Song zur Wien-Wahl am Wochenende

    Angela Merkel hat zur Überraschung aber auch wirklich ALLER Beteiligten jetzt doch nicht den Friedensnobelpreis gewonnen. Menno! Dafür hat sie diese Woche ein Interview gegeben. Auch schön. Weniger schön ist der Wahlkampf-Rap der österreichischen Rechtspopulisten von der FPÖ. Und ProSieben grantelt auf Twitter gegen die ARD. Der MEEDIA Wochenrückblick.