1. Was Sie in der neuen Ausgabe von MEEDIA erwartet

    Score Media-Chef Carsten Dorn konnte in der Corona-Krise satte Zuwächse verzeichnen und will nun die nächste Stufe zünden. Außerdem erfahren Sie in der neuen MEEDIA, welche Chancen und Risiken es beim Einsatz von Deep Fakes in der Werbung gibt.

  2. IVW-Blitz-Analyse: „Handelsblatt“, „taz“, „Zeit“ und „F.A.S.“ legen zu

    Während „Bild“ und „Welt“ mitsamt ihrer Sonntags-Ableger erneut deutliche Verluste bei den IVW-Quartalsauflagen verzeichnen, ging es für einige andere überregionale Titel nach oben. Der Grund jeweils: ein Plus bei den Digitalkunden, die auch das E-Paper beziehen. Am deutlichsten aufwärts ging es dabei für „Die Zeit“ – mit einem Wahnsinns-Plus von 24,5%.

  3. Trotz Auflagenminus: „FAZ“, „Welt“ und andere gewinnen Leser

    Die neueste Reichweitenstudie der AGMA beschert einigen Zeitungen unverhoffte Leser-Gewinne. Gegen den Auflagen-Trend gewann die „Welt“ beispielsweise kuriose 27,1 Prozent hinzu.

  4. „Zeit“, „WamS“, „Handelsblatt“ und „Taz“ gewinnen Käufer

    Die verkauften Auflagen der überregionalen Tages- und Wochenzeitungen haben sich laut IVW im zweiten Quartal 2020 sehr unterschiedlich entwickelt – mit großen Verlierern, aber auch einigen Gewinnern.