1. Wie Diesel Nutzer in den Facepark lockte

    Facepark. Sich gegen den Strom zu stellen und trotzdem der Realität junger Menschen zu huldigen – das ist verrückt. Aber die Modemarke Diesel wollte 2010 etwas erreichen, was Deutschland mit dem Leitgedanken „Be Stupid“ vertraut macht.

  2. Hälssen & Lyon züchten Tee auf einer Violine

    Mit einer etwas anderen Kampagne machen die Tee-Manufaktur Hälssen & Lyon, der Komponist Sven Helbis und die Agentur Häppy auf die Veränderung der Musik-Kultur in Zeiten der Pandemie aufmerksam.

  3. GWA launcht Datenbank mit allen Effie-Gewinnern

    Wer sich dafür interessiert, wie erfolgreiche Kampagnen auszusehen haben oder eine Idee für einen erfolgreichen Kampagnenaufbau sucht, soll jetzt beim GWA fündig werden. Der Gesamtverband der Kommunikationsagenturen hat eine Datenbank gelauncht, in der alle Effie-Gewinner seit 1981 zu finden sind.

  4. In eigener Sache: Busch & Glatz übernimmt „Fischer’s Archiv“ und integriert es bei MEEDIA

    Das Fachmagazin „Fischer’s Archiv“ wechselt den Besitzer. Mit Wirkung zum 1. Januar 2020 gehört die Marke zu Busch & Glatz, einem unabhängigen Medien- und Technologieunternehmen, zu dessen Portfolio etablierte Medienmarken wie MEEDIA, „Blickpunkt:Film“ und „MusikWoche“ zählen.